Gemeinsam stark gegen Blutkrebs

... das ist das Motto des Vereins für Knochenmark- und Stammzellspenden e. V.

Aufgabe

Anfang 2021 kam der Verein auf uns zu um über eine Modernisierung der Website zu sprechen. Die Website war schon etwas in die Jahre gekommen, sowohl technisch, als auch grafisch und inhaltlich. Zudem barg die bisherige Gestaltung einige Probleme in der Benutzbarkeit für die potentiellen Spender und auch die Pflegbarkeit war mit Problemen und Mehrarbeit verbunden oder bot schlicht einiges gar nicht an, speziell im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. All diese Probleme galt es zu beseitigen. 

Startseite der alten vks-deutschland.de

Lösung

Wir haben, auf Grund des noch nicht ganz klar formulierten Ziels für den Relaunch, ein gemeinsames Vorprojekt gestartet. Dieses hatte einen rein beratenden Charakter und sollte dazu führen, dass die Zielgruppen und Ziele der Website aus Sicht des Vereins, aber auch der Zielgruppe, klar formuliert werden können. In diesem Zuge wurde innerhalb von 2 Arbeitstagen der IST-Stand der Website und der damit verbundenen Vertriebsmaßnahmen und -Prozesse analysiert. Parallel dazu wurde innerhalb des Vereins die Beschreibung der Zielgruppen der Website und der internen Ziele konkretisiert und überarbeitet.

Aus diesem Input haben wir gemeinsam einen Plan zum Relaunch der Website erarbeitet und konkrete Anforderungen an Design und Technik formuliert. Im Zuge dieses Prozesses wurde entschieden nicht nur die Website, sondern das gesamte Corporate Design des Vereins zu überarbeiten. Wir konnten hier mit einer Empfehlung für Romy Büchner auf eine gute und bewährte Partnerin verweisen. Da vor der Umsetzung der eigentlichen Website nun allerdings ein komplettes CD erstellt und später in ein Webdesign überführt werden musste, zog sich das Projekt bzw. der Livegang für uns bis in den Februar 2022.

Die neue Website ist jetzt für die Redakteure des Vereins in allen Ebenen pflegbar, sodass frühere Probleme und Schwierigkeiten bei der Pflege durch die Verwendung des NEOS CMS aus der Welt geschafft werden konnten. Wir haben dazu nach dem Atomic Design Prinzip gearbeitet und Inhaltsmodule zur Verfügung gestellt, welche die Redakteure auf Basis festgelegter Regeln nutzen können. NEOS unterstützt uns bzw. die Redakteure hier sehr gut, indem es bestimmte Kombinationen oder Verwendungsmöglichkeiten auf Basis von Konfiguration unterbinden kann, sodass die Redakteure wirklich nur pflegen können was sinnvoll möglich ist und mit dem CD konform geht. Die Möglichkeit durch Inhaltspflege "etwas kaputt zu machen" ist damit praktisch aus der Welt geschaffen. Da NEOS den Redakteuren außerdem standardmäßig erlaubt alle SEO-relevanten Informationen selbst pro Seite zu pflegen und z.B. auch die Optik der Link-Vorschau in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter selbst zu verändern, ist der Verein nun viel besser in Lage auf wirklich allen Ebenen das Erscheinungsbild der eigenen Website anzupassen.

Wir konnten zudem die FLOW-basierte Anwendung zur Registrierung von neuen Spendern von den Kollegen von Sandstorm besser als vorher integrieren, da sie aus der FLOW-Anwendung mit verhältnismäßig wenig Aufwand ein NEOS-Plugin erstellen konnten.

Kunde
Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden e. V.
Erstellung
2022
Kategorien
NEOS, Webentwicklung, Hosting, Support

Ähnliche Projekte

proficom GmbH

NEOS | Webentwicklung | Hosting | Support

IPROconsult GmbH

NEOS | Webentwicklung | Hosting | Support